„Die Dose aufheben!“
-- Berühmte Quote des "Mülltonnen-Cops". Half-Life 2
PlayButton.png

 -  Vol: 20%  + 


Der Ordnungsschutz (engl. Civil Protection) ist die unterste der humanoiden Einheiten der Combine. Einzelne Angehörige des Ordnungsschutzes werden auch als KP's (für Kommandoposten) oder von Widerstandskämpfern spöttisch als Bullen bezeichnet. Oftmals findet auch die englische Bezeichnung Metrocops Gebrauch bei der Betitelung der Polizisten der Combine.

Aussehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Metrocop bewacht den Bahnhofsvorplatz von City 17.

Bei den angehörigen des Ordnungsschutzes handelt es sich um Menschen, die sich den Combine angeschlossen haben und von diesen als Polizisten in Städten eingesetzt werden, die unter der Kontrolle der Combine stehen. Dabei handeln sie jedoch sehr brutal und üben oftmals Verhöre an den Bürgern aus. Vermutlich hat die Mitgliederschaft die Polizisten verhasst und korrupt werden lassen oder sie handeln im Auftrag der Combine so, da diese ohnehin Kontrolle durch Beängstigung ausüben. Angehörige des Ordnungsschutzes tragen einen grauen Anzug und eine silbergraue Gasmaske. Sie wirken verglichen mit den höheren Soldateneinheiten der Combine recht schmal, da ihr Anzug weniger massiv und damit auch weniger effektiv ist. Genauso haben die Polizisten auch keine leuchtenden Augengläser. Im Gegensatz zu den höheren Einheiten der Combine, bsp. dem Combine-Soldat wurden an den Polizisten keine synthetische Veränderungen und auch keine Gehirnwäsche vorgenommen.

Fähigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Metrocop setzt einen Mannschnitter ein.

Als unterste Stufe der menschlichen Kampfeinheit der Combine sind die Polizisten auch am schlechtesten ausgebildet. Dennoch sollte man sie nicht gänzlich unterschätzen. Bewaffnet sind sie mit einem Elektroschocker, welcher jedoch als Waffe kaum verwendung findet, einer Pistole oder einer SMG. Besonders später trifft man überwiegend Angehörige des Ordnungsschutzes an, welche Maschinenpistolen tragen. Auch das Koorperationsvermögen und die Treffsicherheit der Polizisten sind nicht so gut wie die der Soldaten. Im Gegensatz zu diesen führen sie auch keine Nahkampfattacken aus, sollte man sich zu sehr in ihre Nähe wagen. Im Gegensatz dazu tragen sie allerdings Mannschnitter mit sich, welche sie im Kampf freisetzen können, sodass man diesen ebenfalls bekämpfen muss, sollte er vom Polizisten eingesetzt werden. Manchmal findet man auch Polizisten, welche die montierte AR2-Variante benutzen.

Geräusche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Half-Life_2_Metrocop_Voice_(German_Deutsch)

Half-Life 2 Metrocop Voice (German Deutsch)

Video mit allen deutschsprachigen Audiodateien der Metrocops.

Die Combine-Ordnungshüter können, wie die anderen menschlichen Kampfeinheiten der Combine auch, an ihren Funkgesprächen erkannt werden. Somit können sie auch, wenn noch kein Sichtkontakt besteht bemerkbar machen. Im Gegensatz zu den Funkgesprächen der kybernetischen Soldateneinheiten, wirken die Funkgespräche weniger emotionslos, da die Polizisten auch noch über diese verfügen, da sie keiner Gehirnwäsche unterzogen wurden. Einige der Zitate sind:

  • "Erste Wahnung; weitergehen." - Im Kapitel "Punktangriff", wenn man sich einem Metrocop zu sehr nähert.
  • "Suche Verdächtigen." - Wenn nach dem Spieler gesucht wird.
  • "11-99! Polizist benötigt Hilfe!" - wenn Verstärkung angefordert wird.
  • "Erfasse visuell!" - Wenn Sichtkontakt mit einem Ziel besteht.
  • "404-Zone." - Wenn im Kampf gegen den Spieler.
  • "Ausbruch." - Wenn im Kampf gegen Widerstandskämpfer.
  • "Haben Außenbereich-Lebensform hier." - Wenn im Kampf gegen Ameisenlöwen.
  • "Wir haben hier Wanzenalarm." - Wenn im Kampf gegen Kopfkrabben.
  • "Achtung! Freie Nekrotiker!" - Wenn im Kampf gegen Zombies.
  • Granate! - Wenn eine Granate bemerkt wird.

Bekämpfung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Metrocops erleiden durch alle möglichen Waffen Schaden. Allerdings bekämpft man sie am besten mit der Waffe, die sie selber tragen , um die verschossene Munition wieder ausgleichen zu können. Aufgrund der leichten Bewaffnung, der vergleichsweise schlechten Ausbildung und der wenigen Lebenspunkte sind die Polizisten nur in Gruppen eine wirkliche Gefahr. Seltsamerweise werden sie aber, anders als die anderen Soldateneinheiten, nicht durch die Pheromonkapsel der Ameisenlöwen beeinflusst.

Auftreten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

So gesehen sind die Mitglieder des Ordnungsschutzes die ersten Gegner in Half-Life 2, denen man begegnet, da man auf sie bereits trifft, wenn man mit dem Zug in City 17 ankommt. Auch sind sie die ersten Gegner in dem Spiel, die man bekämpfen muss. Besonders in den Kanälen und damit in den Kapiteln "Kanal-Route" und "Wassergefahr" trifft man auf Combine-Polizisten. In den ländlichen Regionen werden sie nicht eingesetzt, weshalb man sie hier auch nicht antrifft. Während der Rebellion in City 17 trifft man im Kapitel "Antibürger Eins" erneut auch Gesetzeshüter der Combine. Später werden diese allerdings als Gegner erneut durch die höheren Soldateneinheiten abgelößt. In Episode 1 sind viele Metrocops, genau wie die Widerstandskämpfer bereits aus der Stadt entflohen. Einige jedoch sind geblieben. Kurz vor Ende von Episode 1, während man die letzte Gruppe von Widerstandskämpfern von der Lagerhalle abholen soll, um diese sicher zum Zugdepot zu begleiten, hat man ein letztes Mal in der (bisherigen) Half-Life-2-Reihe die Ehre, eine Gruppe von Combine-Polizisten zu bekämpfen.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklungsversionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Konzeptzeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Symbole und Logos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Screenshots[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Endversion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Symbole und Logos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Screenshots[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Berühmt wurde der "Mülltonnen-Cop", welcher einem schon zu Anfang des Spiels begegnet, nachdem man am Bahnhof von Barney durchgeschleust wurde. Der Mülltonnen-Cop stößt eine Dose mithilfe seines Elektroschockers um und fordert den Spieler dazu auf, die Dose aufzuheben und sie anschließend in einen Mülleimer zu werfen. Man hat dabei zwei Optionen zur Auswahl. Entweder folgt man den Anweisungen des Polizisten und entsorgt die Dose oder man wirft ihn damit ab, woraufhin dieser die Verfolgung aufnimmt. Beides endet jedoch damit, dass der Metrocop einen durchlässt und anschließend höhnisch lacht. Für beide Aktionen gibt es Erfolge.
  • Barney Calhoun ist dem Ordnungsschutz beigetreten und arbeitet verdeckt als Doppelagent für den Widerstand.
  • Die Metrocops trifft man selten in Konstellation mit anderen Combine-Einheiten, mit Ausnahme von Mannschnittern oder Scannern an. Auch sieht man sie selten im Kampf gegen Gegner anderer Fraktionen, etwa Zombies.
  • Urpsprünglich sollte es neben den regulären Metrocops auch noch Elite-Metrocops geben, welche als schwerere Gegner gedacht waren und als Gruppenführer der Metrocops dienen sollten.
  • Als einzige menschliche Einheit der Combine verfügt der Metrocop über zwei Animationen zum Tragen von Waffen und zum Nachladen selbiger.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.