FANDOM


Kopfzeile03


Barry Dennen Todesanzeige


Der Schauspieler und Synchronsprecher Barry Dennen ist am 26. September im Alter von 79 Jahren verstorben. Dennen machte sich ab den 1960er-Jahren als Musicaldarsteller einen Namen und spielte in den Klassikern Cabaret und Jesus Christ Superstar mit. Ebenfalls bekannt wurde er an der Seite der damals noch aufstrebenden Barbra Streisand, mit der Dennen einige Jahre eine Beziehung führte. Die Zeit mit Streisand und das Erkennen seiner offen gelebten Homosexualität reflektierte Dennen in seiner Autobiographie My Life With Barbra: A Love Story, die 1997 erschien. Dennen war auch in der Filmadaption von Jesus Christ Superstar zu sehen, in welcher er erneut die Rolle des römischen Statthalters Pontius Pilatus verkörperte und einem breiteren Publikum bekannt wurde.

JESUS CHRIST SUPERSTAR Jesus and Pilate 7B

JESUS CHRIST SUPERSTAR Jesus and Pilate 7B

Neben einem kleinen Auftritt in James Camerons Titanic wandte sich Dennen ab den 1990er-Jahren zunehmend dem Synchrongeschäft zu und war in einigen bekannten Videospielen und Serien zu hören. Er sprach u. a. General Sung in der Zeichentrickserie Der Herr der Elemente und den Bossgegner Fatman aus Metal Gear Solid 2. Zu seinen jüngeren Rollen gehörten die Helden Phantom Lancer, Rubick und Chaos Knight aus dem MOBA-Titel Dota 2.

Dennen verstarb an den Folgen einer Hirnverletzung, die er sich im Juni dieses Jahres zugezogen hatte und von der er sich nicht mehr erholte. Er wurde von seinem Bruder Lyle sowie seinen Adoptivsöhnen Timothy und Barnaby überlebt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.